top of page
  • dieSprecherin

Fun Fact # 4 - Der akustische Fingerabdruck



Die menschliche Stimme ist wie ein akustischer Fingerabdruck. Es gibt ihn auf der gesamten Welt kein zweites Mal. Stimmtalente können sie zwar imitieren, die Einzigartigkeit bleibt aber stets erhalten.


Verschiedene Faktoren tragen zur Einzigartigkeit der Stimme bei, darunter physiologische Faktoren wie


  • die Größe und Form des Kehlkopfes, der Stimmbänder, des Rachenraums und der Mundhöhle sowie

  • die individuelle Muskelspannung und -kontrolle.


All diese Faktoren beeinflussen die Klangfarbe, Tonhöhe, Lautstärke und Artikulation einer Person.


Neben den physiologischen Faktoren trägt auch


  • die persönliche Sprachmelodie,

  • der Akzent und

  • der individuelle Stimmgebrauch


zur Einzigartigkeit der menschlichen Stimme bei. Aus diesen Gründen wird die Stimme oft in der Forensik verwendet, um Personen anhand ihrer Stimmcharakteristika zu identifizieren.


Die Stimmbiometrie ist ein Bereich der Technologie, der sich auf die automatische Identifizierung und Überprüfung von Personen anhand ihrer Stimme konzentriert.


Kennst Du Fun Facts zum Thema Stimme? Schreib die Antwort in die Kommentare!

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page